Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Butter Chicken | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von canan1974

 


Butter Chicken | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Joghurt
50 g   Mandeln, gemahlen
2 TL   Chilipulver
2 Blatt   Lorbeerblätter
1 TL   Gewürzpaste
1 TL   Zimt
1 TL   Garam Masala
4 Stk.   Kardamomkapseln
1 TL   Ingwerpulver
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 Dose(n)   Pizzatomaten
2 TL   Salz
1 kg   Hähnchenbrustfilet
75 g   Ghee  

(alternativ: Butterschmalz)

1 EL   Öl
6 Stk.   Zwiebeln
2 EL   Koriandergrün
150 ml   Kokosmilch

Normale Zubereitung

  • Den Lorbeer zerbröseln und die Gewürznelken zermahlen. Joghurt, Mandeln, Garam Masala (Gewürzmischung) und alle getrockneten Gewürze, Ingwer, Knoblauch, Tomaten und das Salz in einer Schüssel gut vermengen.

    Hähnchenbrüste in eine große Schüssel legen und mit der Joghurt Sauce übergießen, vermengen und zur Seite stellen - kann auch über Nacht ziehen.

    Ghee und Öl in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hinzugeben und ca. 5 min. mitdünsten. Dann die Hähnchen-Joghurtmischung hinzufügen und für weitere 10 Min. mitbraten.
    Die Hälfte des frischen gehackten Korianders unterrühren. Die ungesüßte Kokosmilch dazu geben und kurz umrühren.
    Das Ganze nochmals bei kleiner Flamme aufkochen lassen und mit dem restlichem Koriander garnieren.

    Guten Appetit!
Fragen, Anregungen und Lob    

Gute indische Küche :-) Von mir gibt's 5 Sterne!

von unbekannter Gast

Drei Sterne? Für was?

von unbekannter Gast

Chicken gehören auf die Wiese? Butterchicken ????

von unbekannter Gast

Jeder hat seine Meinung. Man muss doch nicht alles mögen. Es wird doch auch akzeptiert, wenn es schmeckt. Wo ist eigentlich hier das Problem.? Leben und leben lassen!

Hört sich echt gut an! Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, jedoch frischen Ingwer nehmen ;-) Da ich Kokosmilch liebe, werde ich anstatt nur 150 ml ne ganze Büchse mit 400 ml nehmen. Schade, dass manche der Kommentare völlig daneben sind.

von unbekannter Gast

...am Thema vorbei - darum geht es hier nicht !

Antwort von unbekannter Gast

Um was geht es dann. Nicht kritikfähig.

von unbekannter Gast

...da geb ich dir völlig Recht !!! Manchmal frag ich mich...nee, ich glaub, dass will jetzt keiner wissen

von unbekannter Gast

Super Rezept, manche sollten sich informieren, bevor sie hier ihre unqualifizierten Kommentare abgeben. Die Gewürze gibt es alle in einem gut sortierten Gewürzhandel oder im Internet. Garam Masala ist eine indische Gewürzmischung und Ghee ist kein Butterschmalz, sondern geklärte Butter. Tolles Rezept unbedingt ausprobieren!!!

von unbekannter Gast

Das hat super geschmeckt! Wer sich all die Gewürze nicht besorgen will, kann es ja erst einmal mit einem Päckchen "Butter Chicken" vom Asia Markt probieren. Besser wird es natürlich nach diesem Rezept.

von yessaja

Super Rezept? Für mich hört sich gruselig an ??

von unbekannter Gast

Super Rezept? Wie sind dann die schlechten?

Antwort von unbekannter Gast

Genau!??

von unbekannter Gast

Super Rezept!

von unbekannter Gast

Was ist Garam Masala?

Antwort von unbekannter Gast

Eine indische gewürzmischung. Gib's im gut sortierten Supermarkt

von unbekannter Gast

Wieso heißt es Butter Chicken??

von unbekannter Gast

Vielen Dank! Das Rezept ist klasse

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Butter Chicken wurde bereits 18644 Mal nachgekocht!

 

canan1974




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte