Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Bohneneintopf herzhaft und lecker | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Packoistanders

 


Bohneneintopf herzhaft und lecker | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Packoistanders
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Dose(n)   Brechbohnen
1 Packung(en)   Mettenden, 4 Stk
3 mittlere(s,r)   Kartoffeln vorw. festkochend
1 große(r)   Karotte
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
600 ml   Gemüsebrühe, frisch
2 EL   Butter
3 Spritzer   Maggi
1 EL   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1
    In einem ausreichend großen Topf einen Spritzer Öl erhitzten. Die Mettenden in Scheiben schneiden und im Topf anbraten. Die Zwiebel schälen im Viertelringe schneiden und mit andünsten.
  • 2
    In der Zeit Karotte und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • 3
    Mit einem Schluck Weißwein ablöschen und Kartoffeln und Karotten zugeben, umrühren. Die Bohnen abgießen und auch mit in den Topf geben, wieder rühren.
  • 4
    Dann mit frischer Gemüsebrühe soweit auffüllen das die Brühe etwa ein Zentimeter über die Einlage reicht.
  • 5
    Salz und Maggi zugeben (Ich meide die ganze Maggi Pulverpalette, aber die Muttis haben vor 50 Jahren schon ihren Eintopf mit Maggi Flüssigwürze abgeschmeckt, deswegen mache ich das heute auch noch.)
  • 6
    15 Minuten offen köcheln lassen, Deckel drauf und am besten am nächsten Tag genießen. Dann haben sich alle Aromen verbunden und der Eintopf ist durchgezogen!


Küchentipp: immer frische Brühe verwenden! Wir wollen ehrlichen leckeren und kein künstlichen Geschmack. Anleitung zur Herstellung der Brühe steht in meinen Rezepten als eigenes Rezept!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Packoistanders:

Jeder der meint er kann es besser, was man hier ja immer ließt, der kann sein Rezept ja hier vorführen und bewerten lassen. Komisch das das nie passiert von den Mikrowellen Köchen die hier immer meckern.

Antwort von unbekannter Gast:

Lass dich nicht ärgern! Dieses Rezept ist zwar nicht so ganz mein Fall, aber du gibst dir Mühe und hast echt tolle Rezepte! Weiter so!

Antwort von unbekannter Gast:

Ich finde das Rezept gut…!!! War der 1.Kommentar - ich habe dazu noch erläutert, wie ich das Rezept kenne & liebe!

Antwort von Packoistanders:

Ich dank dir. Ich muss echt mal mehr online stellen, die 5 Rezepte waren ja bis jetzt noch nicht wirklich was.

Geschrieben von unbekannter Gast:

"DER Jemand" hat Recht, wenn er RaphaN mit diesem Rezept in Verbindung bringt!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Er hat doch aber Recht ??

Antwort von unbekannter Gast:

Es wird ja niemand gezwungen es gut zu finden! Wüsste jetzt aber auch nicht, was es daran wieder auszusetzen gibt! Hier essen wohl alle jeden Tag etwas besseres/besonderes? Alles Superköche??????! Klar, darum gibt es so viele Fertigprodukte und Fastfood…! Hier gibt es so viele Wichtigtuer - ist ja auch einfach - anonym im Netz! Und warum wird RaphaN als „er“ betitelt??? WER weiß es???

Geschrieben von unbekannter Gast:

RaphaN

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hahaha

Antwort von unbekannter Gast:

Lass es…!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Die Brühe von der Beinscheibe ist sehr mager und das Fleisch zäh. Ich nehme seit einiger Zeit Knochen. Statt den Brechbohnen Schnittbohnen. Im Schnellkochtopf geht es ruckzuck. Lecker ?? ist es sowieso. ????

Geschrieben von unbekannter Gast:

ich koche eine Beinscheibe, ergibt eine sehr gute Brühe und gebe das gekochte Fleisch am Ende gewürfelt in die Suppe, Eintopf ist immer gut, egal welche Art...

Geschrieben von unbekannter Gast:

…das ist lecker! Ich kenne es so, dass man die Dosenflüssigkeit mit verwendet, geräucherten Bauchspeck auslässt und zusätzlich mit den Mettenden dazugibt - gewürzt wird dann mit einem Schuss Essig (am Tisch, jeder nach Geschmack)?? man kann es auch süß-sauer abschmecken. Meine Freundin macht dazu auch immer noch Pfannkuchen…!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Bohneneintopf herzhaft und lecker wurde bereits 462 Mal nachgekocht!

 

Packoistanders




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen