Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Amsterdamer Apfelgulasch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Amsterdamer Apfelgulasch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: figo
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Äpfel, säuerlich z.B. Jonagold
1 Stk.   Fleischbrühwürfel, für je 1/ 2 Liter Fluessigkeit
1 EL   Honig
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Blatt   Lorbeer
1 EL   Mehl
250 g   Möhren
2 EL   Öl
600 g   Rindergulasch, mager
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Salz
125 g   Schlagsahne
1 l   Wasser
2 Zweig(e)   Majoran, frisch, bis zur Hälfte mehr
250 g   Zwiebeln

Einfache Zubereitung

  • Fleisch würfeln und im heißen Öl rundherum anbraten. Gehackten Knoblauch, Lorbeerblatt, Wasser und Fleischbrühwürfel zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen.
    Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln würfeln, Möhren schälen und in Stücke schneiden. Beides zum Fleisch geben und 30 Minuten garen.
    Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Majoran hacken. Gulasch mit Majoran und Honig abschmecken.
    Sahne und Mehl verquirlen, in das Gulasch rühren, aufkochen und noch ca. 5 Minuten köcheln.
    Evtl. mit Majoranblättchen garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
von 100663

Echt Lecker.Hat der ganzen Familie geschmeckt.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Pro Portion etwa
480 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Amsterdamer Apfelgulasch wurde bereits 11796 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte