Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Tintenfischringe mit Granatapfelsoße & Salat | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Tintenfischringe mit Granatapfelsoße & Salat | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Kohlrabi (ca. 350 g)
1 mittlere(s,r)   Apfel rot
2 EL   aceto balsamico bianco
3 EL   Orangensaft, frisch gepresst
1 Flasche(n)   Crème balance (100 ml)
1 Packung(en)   Finesse Orangenfrucht
2 EL   Zitronenöl
80 g   Feldsalat frisch
1 große(r)   Granatapfel
150 g   Ziegenfrischkäse
1 Packung(en)   TK-Costa Knuspertintenfischringe (250 g)
2 TL   Zucker
1 Prise(n)   Koriander, gemahlen
1 Prise(n)   Salz

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Für den Salat Kohlrabi schälen, waschen, in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, in feine Scheiben schneiden.
  • 2
    Essig und Orangensaft, 100 ml Crème fraiche balance, Finesse Orangenfrucht, Salz und Koriander verrühren, dann erst das Öl unterrühren.
  • 3
    Kohlrabistreifen in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen, auf einem Sieb abtropfen lassen und mit den Apfelscheiben in der Marinade vermischen. Feldsalat putzen, waschen, auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • 4
    Für die Granatapfelsoße den Granatapfel halbieren, entkernen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Ziegenkäse pürieren, restl. Crème fraiche balance und Granatapfelpüree unterrühren, mit Salz und Zucker abschmecken.
  • 5
    Tintenfischringe nach Packungsanleitung zubereiten. Feldsalat mit dem marinierten Salat und den Tintenfischringen anrichten und die Granatapfelsoße dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
471 kcal
26g Fett
41g Kohlenhydrate
16g Eiweiß

Tintenfischringe mit Granatapfelsoße & Salat wurde bereits 139 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
5-adventstuerchen
5. Adventstürchen
Wir verlosen vier tolle Weleda-Geschenksets inkl. einer Wärmeflasche von David Fussenegger! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>