Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Pilzquiche mit Nordsee-Krabben für Gäste | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pilzquiche mit Nordsee-Krabben für Gäste | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   + 1 gehäuften EL Mehl
200 g   + 1 EL kalte Butter
500 g   Champignons frisch
1 Bund   Lauchzwiebeln
200 g   Schlagsahne
600 g   Schmand  

(alternativ: Créme-Fraiche)

8 mittlere(s,r)   Eier
1 Bund   Dill frisch
400 g   Nordsee-Krabbenfleisch
1 große(r)   Fettpfanne (32 x 39 cm; 3,5 cm hoch)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 400 g Mehl, 200 g Butter in Stückchen, 2 EL eiskaltes Wasser und ca. 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
    Die Pilze putzen und klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze in 1 EL heißer Butter ca. 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln kurz mit braten und würzen. Einen Esslöffel Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Schlagsahne einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen.
    Schmand und Eier verquirlen und würzen. Dill waschen, abzupfen und fein schneiden. Alles unter den Pilzrahm rühren. Den Teig in eine gefetteten Fettpfanne ausrollen, am Rand hochdrücken.
    Krabbenfleisch abspülen und trocken tupfen. Etwa 2/3 Krabben unter den Pilzrahm heben. Auf dem Teig verteilen. Im heißen Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Quiche mit restlichen Krabben bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Pro Portion etwa
260 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Pilzquiche mit Nordsee-Krabben für Gäste wurde bereits 244 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>