Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Pikantes Goldbarschfilet mit Champignon-Kräuter-Kruste | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pikantes Goldbarschfilet mit Champignon-Kräuter-Kruste | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 EL   Vollkorn-Weizenschrot
4 Stk.   Goldbarschfilets (je ca. 150 g)
3 EL   Zitronensaft
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
250 g   Champignons frisch
2 EL   Olivenöl sowie etwas, Salz, Pfeffer
2 EL   Semmelbrösel
2 EL   Kräuter der Provence (TK)
1 EL   Ajvar (Paprika-Gewürz-Paste)
3 EL   geriebener Parmesankäse
100 ml   Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Vollkornschrot in 5 EL Wasser ca. 30 Minuten einweichen. In der Zwischenzeit den Fisch abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Die Fischfilets in eine gefettete Auflaufform legen.
  • 2
    Zwiebel schälen und würfeln. Pilze abreiben und in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • 3
    Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Pilze zufügen, ca. 3 Minuten darin andünsten. Pilze zufügen, ca. 3 Minuten garen. Champignons auf die Fischfilets geben.
  • 4
    Weizenschrot mit Bröseln, Kräutern, Ajvar, Parmesankäse mischen und über den Pilzen verteilen. Die Sahne angießen.
  • 5
    Fischfilets ca. 30 Minuten im Ofen backen. Auf Wunsch mit frischen Kräutern garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 65 Minuten
 

Pro Portion etwa
450 kcal
24g Fett
21g Kohlenhydrate
39g Eiweiß

Pikantes Goldbarschfilet mit Champignon-Kräuter-Kruste wurde bereits 166 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>