Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Norwegische Lachsforelle mit Sommergemüse | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Norwegische Lachsforelle mit Sommergemüse | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: elisam
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Champignons
4 Stk.   Tomaten
1 mittlere(s,r)   Zucchini
1 Stk.   Zwiebel
1 Stange(n)   Lauch
4 Stk.   norwegische Lachsforellen à ca. 250g
1 Prise(n)   Salz
4 EL   Petersilie
3 EL   Olivenöl

Normale Zubereitung

  • Die Tomaten und die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Champignons säubern und vierteln. Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Lachsforellen unter fließendem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Lauchstange in feine Streifen schneiden und die Petersilie fein hacken. Beides miteinander mischen. Die Innenseite der Lachsforellen direkt auf den Grill legen und auf beiden Seiten goldbraun grillen. Inzwischen das Gemüse mit Olivenöl in der Pfanne schmoren lassen bis es gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit den Lachsforellen auf den Tellern anrichten und servieren.

    Guten Appetit!
Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

ey leute, ich mein ich bin ja auch voll für tierschutz und so aber es ist ein forum, das geöffnet wurde um das essen zu bewerten und nicht um sich über geqäulte forellen zu unterhalten,.....!
Ich liebe Tiere, wirklich!
Lg an alle ;-)

Es ist doch egal wie die Tierchen heissen. Hauptsache frisch, lecker und ohne Antibiotika

von

Lachsforelle ist eine Handelsbezeichnung für größere Regenbogenforellen ab 500 g aus der Aquakultur. Sie sind tatsächlich mit Farbstoffen im Futter eingefärbt. Der Geschmack gegenüber einer "normalen" Regenbogenforelle aus der Aqaukultur ändert sich nicht. Die Farbstoffe sind geprüft und nicht gesundheitsschädigend. Rosa bis rot sehen die Fische einfach besser auf dem Teller aus. In freier Natur wird die rosa Farbe des Fleisches bei Forellen jeder Art sowie Lachsen durch die Aufnahme von Kleinke

von strebi

Zoologisch betrachtet existiert die "Lachsforelle" nicht. Mit diesem Namen werden lediglich große Regenbogenforellen aus Zuchtanstalten bezeichnet.
Gruß strebi

Gibt es nicht doch Lachsforellen ? Sie sind größer als eine normale Forelle und haben rosafarbenes Fleisch. Wer weiß es ganz korrekt ?
Gruß scheddy1

Hallo "elisam". Das Rezept klingt sehr lecker ; werde es mal nachkochen ! Aber ein Hinweis : es gibt KEINE !! Lachsforellen , höchstens Lachse ( wiegen so um 800 - 1200gr) oder Forellen (die wiegen so zwischen 200 - 400 gr; je nach Art der Schlachtung) Gruß sonnig46

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Norwegische Lachsforelle mit Sommergemüse wurde bereits 12847 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte