Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Lachs in süß-sauerer Marinade | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Lachs in süß-sauerer Marinade | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
1 große(r)   Möhre (100 g)
1 große(r)   Paprikaschote gelb
1 kleine(r)   Zwiebel
6 EL   Weißwein-Essig
3 EL   Öl
1 kleine(r)   Blattsalatkopf
0,5 Bund   Glatt-Petersilie

Normale Zubereitung

  • Lachs waschen, trockentupfen, mit einem scharfen Messer in ca. 1/2 cm-dicke Scheiben schneiden. Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten putzen, wachen und ebenfalls fein würfeln. Die kleine Zwiebel schälen und hacken.

    Weißwein-Essig, 8 EL Wasser, Öl, Lorbeer, Zucker, Salz und Pfeffer in einem weiten Topf oder in einer Pfanne aufkochen. Zwiebel, Möhre und Paprika darin zugedeckt ca. 2 Minuten dünsten.
    Dann den Lachs in den Sud legen und bei schwacher Hitze zugedeckt 3 - 4 Minuten dünsten.

    Den Salat waschen, trockenschütteln und auf 4 Tellern verteilen. Den Lachs mit Gemüse und Marinade anrichten. Petersilie waschen und in Streifens schneiden oder hacken, darüberstreuen. Den Lachs lauwarm oder auch kalt servieren.


Beilagen-Tipp: Baguette mit Butter.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
230 kcal
15g Fett
5g Kohlenhydrate
16g Eiweiß

Lachs in süß-sauerer Marinade wurde bereits 120 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
neues-album-von-the-baseballs-wenn-die-90er-durch-die-50ies-tanzen
Neues Album von The Baseballs - Wenn die 90er durch die 50ies tanzen
Gewinnen Sie jetzt eins von drei Fanpaketen, bestehend aus einem Album und zwei Konzerttickets Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>