Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Lachs-Garnelen-Pfanne mit Spinat und Flusskrebsen | Hauptspeise Rezept auf Kochrezepte.de von felchen

 
 
 

 

Lachs-Garnelen-Pfanne mit Spinat und Flusskrebsen 

Hauptspeise

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 45 Minute(n)
bereits 6906 Mal nachgekocht!

 
Bild hochladen
Zutaten für Portion(en) 
  • 250 g  Lachsfilet
  • 100 g  Garnelen
  • 125 g  Flusskrebse
  • 3 Hand voll  Spinatblätter  

    (alternativ: TK-Blattspinat)

  • 1 Glas  Fischfond
  • 300 ml  Weißburgunder  

    (alternativ: gutedel)

  • 3 EL  Olivenöl
  • 100 ml  Cremefine  

    (alternativ: Sahne)

  • 75 g  Pinienkerne
  • 2 Zehe(n)  Knoblauch
  • 1 EL  Mehl
  • 1 EL  Speisestärke
  • 1 Msp.  Pfeffer
  • 1 Prise(n)  Chilipulver
  • 3 TL  Salz
  • 500 g  Tagliatelle  

    (alternativ: Spaghetti)

 

Einfache Zubereitung

Zuerst die Garnelen und Flusskrebse aus der Vakuumverpackung nehmen, gegebenenfalls entdarmen und abspülen. Dann den Lachs in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden und in einem EL Mehl wälzen. Pfeffern, salzen und im Olivenöl scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen.

Den klein gehackten Knoblauch in die heiße Pfanne geben und mit Fischfond und Weißwein ablöschen. Den gewaschenen oder aufgetauten Spinat hinein geben.
Nach kurzem Aufkochen Cremefine oder Sahne hinzu geben, dann die Garnelen und Flusskrebse. Nochmals aufkochen und mit Speisestärke andicken. Mit Chili und Salz abschmecken und die Lachswürfel zum Erwärmen obenauf legen.

Parallel die Nudeln kochen und die Pinienkerne in einer Pfanne rösten, die dann auf den angerichteten Teller gestreut werden.

Fragen, Anregungen und Lob
   

Unser Chefkoch Kochclub

 

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App
 
Rezeptbilder
zurück
abspielen pause  
vor
 
Rezeptbild
1 / 3
 
hochgeladen von einem Club-Mitglied
Rezeptbild
2 / 3
 
Rezeptbild
3 / 3
 
 
Inhalt melden

Chefkoch felchen


Platzhalter