Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Kartoffeln mit schwarzem Kaviar | Snack Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 
 
 

 

Kartoffeln mit schwarzem Kaviar 

Snack

 
 
 
 
 
 
Zubereitungszeit: 45 Minute(n)
bereits 3815 Mal nachgekocht!

 
Bild hochladen
Zutaten für Portion(en) 
  • 4 große(r)  Kartoffeln
  • 1 EL  Öl
  • 1 Prise(n)  Salz
  • 1 kleine(r)  Gurke
  • 2 EL  Crème fraîche  

    (alternativ: saure Sahne)

  • 80 g  Kaviar  

    (alternativ: Forellenkaviar)

  • 1 EL  Dillspitzen
  • 1 mittlere(s,r)  Zitrone(n)
 

Einfache Zubereitung

Die Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in etwa 2 cm starke Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.

Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Die Kartoffelscheiben darauf verteilen. Nun die Kartoffelscheiben salzen, leicht einölen und im Ofen etwa 25 Minuten knusprig backen.

Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben halbieren. Die gebackenen Kartoffeln auf einer großen Platte anrichten und auf jede Scheibe eine halbierte Gurkenscheibe, einen Klecks Crème fraîche, 1 TL Kaviar und etwas Dill geben.

Zitrone in Scheiben schneiden und die Kartoffeln damit garnieren. Fertig.

Kartoffel mit Kaviar kann man nach Belieben mit schwarzem Kaviar oder rotem Forellenkaviar zubereiten. Kartoffel mit Kaviar ist ein Rezept aus Russland und eignet sich besonders gut als Vorspeise oder kleinen Snack.
Die Kartoffel mit Kaviar als Partyhit? Probiert es mal aus! Guten Appetit.

Fragen, Anregungen und Lob
   

Unser Chefkoch Kochclub

 

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App

NEU: Bildupload mit der Kochrezepte-App
 
Rezeptbilder
zurück
abspielen pause  
vor
 
Rezeptbild
1 / 3
 
hochgeladen von einem Club-Mitglied
Rezeptbild
2 / 3
 
Rezeptbild
3 / 3
 
 
Inhalt melden

Chefkoch Nassau


Platzhalter