Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Italienische Pasta mit Tintenfisch - "Perciatelli in guazetto di calamaretti" | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Italienische Pasta mit Tintenfisch - "Perciatelli in guazetto di calamaretti" | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
350 g   Perciatelli-Nudeln  

(alternativ: Spagehettini)

300 g   kleine Tintenfische (frisch)  

(alternativ: TK)

300 g   Tomaten fest, reif
0,5 Glas   Weißwein trocken
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
5 EL   Olivenöl, kalt gepresst
1 große(r)   Peperoncino  

(alternativ: Chilischote rot)

1 Bund   Glatt-Petersilie
1 Bund   Schnittlauch frisch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Von den Tintenfischen die Tentakel abschneiden. Den Rest putzen, dazu die äußere Haut, den Schulp und den Tintenbeutel entfernen. Waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden.
  • 2
    Die frischen Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen, schälen, entkernen und grob zerschneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Petersilie und Schnittlauch waschen und trocknen. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
  • 3
    In einer Kasserolle den Knoblauch und etwas getrockneten Peperoncino im Olivenöl andünsten. Die Tintenfischstücke und die Tentakel hinzufügen, 2-3 Minuten anbraten.
  • 4
    Den Weißwein dazu gießen und bei starker Hitze verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Tintenfischstücke herausnehmen und zwischen zwei Tellern warm stellen.
  • 5
    In die gleiche Kasserolle die Tomatenstücke geben. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und 5 - 6 Minuten köcheln lassen. Dabei von Zeit zu Zeit umrühren.
  • 6
    Nun die Tintenfische wieder in die Kasserolle geben, 1 Minute mitgaren lassen und die Mischung anschließend mit der Petersilie und dem Schnittlauch bestreuen.
  • 7
    In der Zwischenzeit reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Petersilie hineingeben und bissfest kochen. Abgießen und mit dem Tintenfisch-Ragù vermischen.


Tintenfisch und Tomaten werden durch Zugabe von etwas getrocknetem Peperoncino eine ganz pikante Angelegenheit!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Italienische Pasta mit Tintenfisch - "Perciatelli in guazetto di calamaretti" wurde bereits 253 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
rosemari-ab-25-5-im-kino
ROSEMARI – Ab 25.5. im Kino!
Gewinnen Sie 4 x "New Nordic - Das Kochbuch"! Teilnehmen
 
>