Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Italienische Pasta mit Seeteufel - "Pipe con pescatrice" | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Italienische Pasta mit Seeteufel - "Pipe con pescatrice" | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
350 g   Pipe-Nudeln  

(alternativ: Makkaroni, kurz)

400 g   Seeteufel
1 kleine(r)   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
5 EL   Olivenöl, kalt gepresst
1 EL   Kapern (glas)
1 Prise(n)   Oreganogewürz
1 Bund   Glatt-Petersilie

Normale Zubereitung

  • 1
    Den Seeteufel filetieren und dabei zuerst Mittelgräte entfernen. Den Fisch dann von allen anderen Gräten befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauchzehe ebenfalls schälen und zerdrücken.
  • 2
    In einer Kasserolle Knoblauch und Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig dünsten. Die Fischstücke dazugeben und unter Rühren 2 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Bei mäßiger Hitze weitere 2 Minuten lang köcheln lassen. Eine Minute vor Ende der Kochzeit die grob gehackten Kapern und den Oregano hinzufügen.
  • 3
    In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen, und die Nudeln bissfest kochen. Beim Abgießen der Nudeln etwas Wasser zurückbehalten.
  • 4
    Nudeln in der Kasserolle mit der Fischsoße vermischen, dabei 2 EL Nudelwasser dazugeben. Die fein gehackte Petersilie unterheben und das Gericht heiß servieren.


Probiert einmal diese von Gourmets sehr geschätzte Fischart: Seeteufel schmeckt höllisch lecker - und besitzt kaum Gräten.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Italienische Pasta mit Seeteufel - "Pipe con pescatrice" wurde bereits 66 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-lr-health-und-beauty-blickfang-auf-der-wiesn
Mit LR Health & Beauty Blickfang auf der Wiesn
Wir verlosen 7 Augen-Sets im Gesamtwert von 805 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>