Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Gratinierte Fischröllchen | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von madisonmeg81

 


Gratinierte Fischröllchen | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: madisonmeg81
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Fischfilet
125 ml   Weißwein
1 Prise(n)   Salz
800 ml   Fischfond
35 g   Butter
20 g   Mehl
200 g   Schlagsahne
150 g   Krabben
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Fischfilets waschen und trocken tupfen, salzen und leicht pfeffern, danach mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Ganze kurz ziehen lassen.

    Die Filets einzeln mit der Hautseite nach innen aufrollen und mit Zahnstochern o.ä. feststecken. In einer tiefen Pfanne den Weißwein und den Fischfond zum Kochen bringen. Fisch einlegen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Röllchen aus der Pfanne nehmen und in die Form geben. Etwas Pfeffer auf den Fisch geben. Den Weißwein-Fischfond abseihen und davon 200 ml abmessen.

    20 g der Butter in einen Topf geben und zerlassen, das Mehl einrühren und anschwitzen, Brühe zusammen mit der Sahne einrühren und leicht aufkochen lassen, danach bei schwacher Hitze 20 Minuten quellen bzw. einkochen lassen.

    Tiefgekühlte Krabben in die Sauce geben und kurz darin ziehen lassen. Die Krabbensauce über die Fischröllchen geben und mit etwas Semmelbröseln bestreuen. Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und das Ganze im Ofen bei ca. 180 °C ca. 10 bis 15 Minuten gratinieren lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Gratinierte Fischröllchen wurde bereits 5031 Mal nachgekocht!

 

madisonmeg81




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Weihnachten voller Musik: Wir verlosen CDs und Konzertkarten! Teilnehmen