Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Gefüllter Lachs mit Teriyaki & Basmatireis | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Gefüllter Lachs mit Teriyaki & Basmatireis | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stange(n)   Lauch/Porree, geputzt und fingerbreit geschnitten
100 g   Shiitake-Pilze, Köpfe in Streifen  

(alternativ: frische Champignons)

7 EL   Sonnenblumenöl
50 g   Sojasprossen frisch
100 ml   Kikkoman Teriyaki ideal für Fisch
50 g   Basmati-Reis, gekocht und abgekühlt
800 g   Lachsfilet (ohne Gräten, mit Haut, geschuppt)

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Lauch und Shiitake-Pilze mit 2 EL Öl in einem Topf 4 Minuten mit Deckel dünsten. Sojasprossen und 50 ml Teriyaki zugeben, dann 2 Minuten fertig garen.
  • 2
    Gemüse und Reis mischen, mit Pfeffer würzen. In das Lachsfilet von der Schmalseite eine tiefe Tasche scheiden. Mit einem Löffel vorsichtig die Füllung in die Tasche drücken, Öffnung mit Holzspießchen verschließen.
  • 3
    Lachs mit Teriyaki und 3 EL Sonnenblumenöl in einer flachen Schüssel marinieren. Abgedeckt mindestens 60 Minuten kalt stellen. Filet gut abtropfen lassen und in einer Grillpfanne bei milder Hitze auf der Hautseite 9 Minuten grillen.
  • 4
    Vor dem Wenden den Lachs mit Öl bestreichen, dann vorsichtig umdrehen (am besten mit einem Topfdeckel) und 6 Minuten fertig garen.


Für die Zubereitung auf dem Holzkohlengrill Aluschalen verwenden. Für eine Füllung ohne Reis einfach die Gemüsemenge verdoppeln.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
543 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Gefüllter Lachs mit Teriyaki & Basmatireis wurde bereits 65 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
4-adventstuerchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>