Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Gebratene Garnelen mit Remoulade - für Diabetiker geeignet | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Gebratene Garnelen mit Remoulade - für Diabetiker geeignet | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
16 Stk.   Riesengarnelen ohne Schale (frische ungeschälte oder TK)
3 EL   Sonnenblumenöl
20 g   Butter
10 Stk.   Zuckerschoten frisch
80 g   Sojasprossen frisch
3,5 TL   Ingwer frisch, fein gehackt
3 EL   Koriander frisch, gehackt
50 ml   Weißwein trocken
150 ml   Remoulade (Glas)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Riesengarnelen schälen, mit Jodsalz würzen, Zuckerschoten längs in feine Streifen scheiden. Sonnenblumenöl erhitzen und die Garnelen kräftig darin anbraten, aus der Pfanne nehmen und etwas Öl abgießen.
  • 2
    Zuckerschoten und Sojabohnensprossen im restl. Öl ausbraten. Garnelen, 3 TL Ingwer, 2 TL Koriander und Weißwein zufügen, umrühren und eventuell mit Jodsalz abschmecken.
  • 3
    Die Remoulade mit dem übrigen Koriander und Ingwer vermischen. Die Garnelen mit dem Gemüse und der Remoulade auf 4 Tellern anrichten und mit Reis servieren.


Pro Portion = 1 BE.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
482 kcal
38g Fett
12g Kohlenhydrate
22g Eiweiß

Gebratene Garnelen mit Remoulade - für Diabetiker geeignet wurde bereits 198 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
und-ewig-schlaeft-das-pubertier
„Und ewig schläft das Pubertier"
Wir verlosen 1x den Panasonic IPL ES-WH80 im Wert von 350 Euro und 1x das neue Buch von Jan Weiler! Teilnehmen
 
>