Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Garnelen-Kokos-Curry | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Mona67

 


Garnelen-Kokos-Curry | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: chipivogel
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 kleine(r)   Salatgurke
2 große(r)   Garnelen, geschält
1 EL   Öl
1 TL   Mehl
75 ml   Kokosmilch
75 ml   Brühe, fett
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Currypulver
1 Prise(n)   Kreuzkümmel, gemahlen
1 Prise(n)   Koriander, gemahlen
1 Prise(n)   Ingwer, gemahlen
1 Prise(n)   Cayennepfeffer

Einfache Zubereitung

  • Zwiebel abziehen und würfeln. Gurke evtl.schälen, längs halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne herausschaben und die Gurke in Stücke schneiden.
    Die Garnelen abbrausen, abtupfen, schälen, am Rücken einschneiden und den dunklen Darm herausschneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Garnelen darin je Seite ca. 2 Min. braten, herausnehmen.
    Zwiebel im Bratfett unter Rühren glasig dünsten, die Gurken zufügen, kurz mitdünsten, mit Mehl bestäuben. Kokosmilch, Brühe angießen, mit Salz, Currypulver, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer sowie Cayennepfeffer würzen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Zum Schluss Garnelen darin kurz ziehen lassen. Nach Wunsch mit Limettenspalten garnieren und servieren.


Damit die Garnelen saftig bleiben, müssen sie im sehr heißen Öl angebraten werden. Erst anschließend die Hitze reduzieren.
Dazu passt körniger Reis.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
220 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Garnelen-Kokos-Curry wurde bereits 8090 Mal nachgekocht!

 

Mona67




Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte