Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fischsoufflé mit Hirse | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Fischsoufflé mit Hirse | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 TL   Arrowroot (Pfeilwurzmehl)
1 EL   Butter für die Form
2 Stk.   Eier
1 TL   Basilikum, frisch
50 g   Hirse
1 TL   Meersalz
6 EL   Milch
100 g   Möhren
200 g   Seelachsfilet
1 Prise(n)   weißer Pfeffer
1 EL   Zitronensaft

Normale Zubereitung

  • Das Fischfilet vor der Zubereitung eventuell 10 Minuten in das Gefrierfach geben, weil es sich dann besser schneiden lässt.
    Den Fisch dann in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft, dem Pfeffer und dem Salz mischen.
    Die Möhre schaben, waschen, fein würfeln und mit der Hirse in dem Wasser 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen. Dann die Milch hinzufügen und den Brei weitere 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine feuerfeste Souffléform einfetten.
    Die Eier in Eigelbe und Eiweiß trennen. Die Gemüsehirse mit dem marinierten Fisch, dem gehackten Basilikum und den Eigelben mischen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, das Pfeilwurzmehl unterheben und den Eischnee vorsichtig unter die Fischmasse mischen.
    Den Teig in die Form füllen und 30 Minuten backen. Das Fischsoufflé sofort servieren.


Pro Person ca. 165 Kcal/690 Kj
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
165 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Fischsoufflé mit Hirse wurde bereits 1339 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>