Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fisch-Quiche | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Montanalady

 


Fisch-Quiche | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Mehl
2 TL   Backpulver
1 Stk.   Ei
70 g   Butter
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Zucker
200 g   TK-Garnelen
400 g   Fischfilet
4 Stk.   Eier
200 g   Sahne
1 Packung(en)   TK-Kräuter
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Muskatnuss

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Aus Mehl, Backpulver, Ei, Butter, Salz und Zucker einen Mürbeteig kneten, diesen mindestens eine halbe Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.

    Die aufgetauten Garnelen von den Schalen befreien. Fisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

    Frische Kräuter waschen, putzen und fein hacken, bzw. das Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Eine Tarteform ausbuttern.

    Den Teig zwischen zwei Stücken Klarsichtfolie dünn bis auf die Größe der Form (mit Rand) ausrollen und die obere Folie abziehen. Mit der anderen Folie "kopfüber" in die Form legen und die zweite Folie ebenfalls abziehen

    Teig andrücken, einen Rand hochziehen und den gesamten Boden mit einer Gabel leicht einstechen. Die Pellkartoffelscheiben auf dem Boden verteilen, leicht salzen, darauf die Fischstückchen und die Garnelen dekorativ anordnen.

    Aus den restlichen Zutaten einen Guss zubereiten und gleichmäßig auf der Quiche verteilen. Sofort in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 30 Minuten backen.


Schmeckt auch lauwarm oder kalt, falls sich die Mahlzeit etwas verzögert.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Fisch-Quiche wurde bereits 3592 Mal nachgekocht!

 

Montanalady




Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>