Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fisch auf arabische Art | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Koche_gerne

 


Fisch auf arabische Art | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Koche_gerne
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,5 kg   Fisch
3 TL   Salz
1 Tasse(n)   Olivenöl
2 große(r)   Zwiebeln
1 mittlere(s,r)   Paprikaschote, grün
50 g   Walnusskerne
3 EL   Petersilie
3 EL   Granatapfelkerne  

(alternativ: Weintrauben)

1 TL   Pfeffer
3 Zehe(n)   Knoblauch
100 g   Sesampaste
4 EL   Zitronensaft
4 EL   Wasser

Normale Zubereitung

  • 1) Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit 1 TL Salz einreiben. Eine feuerfeste Form mit der Hälfte des Öls ausgießen. Den Fisch darin wenden und 15 Minuten marinieren.
    2) Den Backofen auf 200 Grad aufheizen.
    3) Für die Füllung die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Paprikaschote halbieren, vom Stielansatz, den Rippen und Kernen befreien, waschen, abtrocknen und klein schneiden.
    4) 2 EL Öl aus der Form in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und die Paprikawürfel darin kräftig anbraten.
    5) Die Walnusskerne grob hacken, zum Gemüse geben und alles weitere 5 Minuten braten. Je 2 Esslöffel gehackte Petersilie und Granatapfelkerne oder 100 g entkernte Trauben unterrühren und die Mischung mit 1 TL Salz und dem Pfeffer würzen.
    5) Den Barsch damit füllen und die Bauchöffnung mit Holzspießchen zustecken.
    6) Den Fisch im Backofen in etwa 50 Minuten garen.
    7) Die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und mit der Sesampaste, dem übrigen Olivenöl, 4 EL Wasser, dem Zitronensaft und dem restlichen Salz gut verrühren.
    8) Den Fisch mit den übrigen Granatapfelkernen oder Weintrauben und der Petersilie bestreuen.
    9) Die Sesamsoße und Reis zum Fisch reichen.

    Hinweis: Die übrigen Granatapfelkernen oder Weintrauben erst am Schluss zufügen, sonst verbrennen diese.


Kommt gut bei Gästen an. Eine "Spezialität".

Marinieren: 15 Minuten
Garzeit: 50 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    
von unbekannter Gast

Hört sich sehr lecker an, gibts hier eine kalorienärmere Variante???

von unbekannter Gast

Sehr lecker! Die Sesamsoße heißt "Tarator" und ist in den arabischen Ländern DIE Soße zum Fisch.

Sieht schön knusprig aus, so wie ich Fisch mag. Hab dein Rezept gleich ausgedruckt, danke!

LG heidemariesche

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Fisch auf arabische Art wurde bereits 8828 Mal nachgekocht!

 

Koche_gerne




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte