Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Delikate "King Prawns" auf Chinagemüse | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Delikate "King Prawns" auf Chinagemüse | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   TK-Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale)
10 g   Mu-Err-Pilze, getrocknet
150 g   Bambussprossen (Glas)
150 g   Sojabohnensprossen
150 g   Zuckerschoten frisch
1 Stange(n)   Lauch/Porree
150 g   Chinakohl frisch
5 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz, Pfeffer
4 EL   Sojasauce
4 EL   Austernsauce  

(alternativ: Gemüsebrühe-Instant)

125 ml   Reiswein  

(alternativ: Weißwein trocken)

2 TL   Speisestärke

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Riesengarnelen auftauen lassen. Die getrockneten Pilze mit lauwarmem Wasser übergießen, 30 Minuten quellen lassen. Bamubussprossen abtropfen lassen, Sojabohnensprossen, Zuckerschoten, Lauch und Chinakohl putzen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren.
  • 2
    Nun Lauch und Chinakohl in Streifen schneiden. Drei Esslöffel Öl, Soja-, Austernsauce und 60 ml Reiswein in einem Wok oder in einer breiten Pfanne aufkochen. Speisestärke mit restl. Reiswein anrühren, Kochsud damit binden.
  • 3
    Das Gemüse in die Soße geben und einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer sowie Zucker abschmecken.
  • 4
    Die Riesengarnelen im restlichen heißen Öl von jeder Seite 3 Minuten braten, dann auf dem Chinagemüse anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
637 kcal
41g Fett
18g Kohlenhydrate
31g Eiweiß

Delikate "King Prawns" auf Chinagemüse wurde bereits 110 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
2-adventstuerchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>