Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Caldero murciano (Reistopf mit Fischen nach Murcia-Art) | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Caldero murciano (Reistopf mit Fischen nach Murcia-Art) | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Rundkornreis
1 g   Safranfäden
500 g   Tomaten
1 Stk.   Zwiebel
1 Prise(n)   schwarzer Pfeffer
1 Prise(n)   Salz
2 l   Wasser
1 Stk.   Knoblauchknolle, ganz
2 kg   Mittelmeerfische, frisch Rotbarbe, Goldbraßen, Drachenkopf
1 Stk.   Möhre
2 Stk.   Nora-Schoten ODER Chilies ohne Samen

Normale Zubereitung

  • Die Fische küchenfertig vorbereiten und beiseite stellen. Die Abfälle aufheben. Knoblauch und Schoten in einem Mörser mit etwas Wasser zu einer Paste verreiben. In einen caldero, einen großen gußeisernen Schmortopf, geben und mit Wasser auffüllen. Die Tomaten enthäuten, entkernen und kleinschneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Möhre putzen und in Scheiben schneiden. Das gesamte Gemüse mit den Fischabfällen in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und etwa 60 Minuten köcheln lassen.
    Die Fischbrühe durch ein Sieb passieren. Den Topf ausspülen und die Hälfte der Fischbrühe zurück in den Topf geben, den Safran hinzufügen. Die Fischbrühe zum Kochen bringen und den Reis darin etwa 20 Minuten garen, so daß er sehr saftig bleibt. Zuerst den Reis servieren. In der restlichen Fischbrühe die Fische pochieren. Auf einer Platte anrichten und mit Knoblauchsauce als zweiten Gang reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Caldero murciano (Reistopf mit Fischen nach Murcia-Art) wurde bereits 1714 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
jeans-fritz-kompetenz-in-sachen-denim
JEANS FRITZ – Kompetenz in Sachen Denim
Gewinnen Sie einen von vier Online-Einkaufsgutscheinen für den Webshop im Wert von je 50 Euro! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>