Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Buttermakrele auf Blattspinat | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Buttermakrele auf Blattspinat | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Makrelenfilets  

(alternativ: Rotbarschfilet)

450 g   Blattspinat
1 TL   Salz
1 Msp.   Muskatnuss
1 EL   Zitronensaft
50 g   Butter, flüssig
50 g   Parmesan
50 g   Mandelblättchen
250 g   Nudeln  

(alternativ: Kartoffeln)

50 g   Mehl
4 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Buttermakrelenfilets auftauen und jedes in 5-6 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann in Mehl wenden. In die Mitte einer großen, flachen Auflaufform legen und mit Zitronensaft beträufeln.

    Den angetauten Blattspinat rechts und links neben den Fisch in die Auflaufform legen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dann den geriebenen Parmesankäse darübergeben. Zum Schluss die Mandelblättchen und Butterflocken verteilen und in den vorgeheizten Backofen schieben bei 180 °C ca. 20 min. garen.

    In der Zwischenzeit Nudeln kochen. Dann alles zusammen anrichten und servieren.


Zum Blattspinat können auch noch Bacon- oder Schinkenwürfel gegeben werden, schmeckt dann herzhafter.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Buttermakrele auf Blattspinat wurde bereits 7033 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
10-adventstuerchen
10. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf weihnachtliche Buch-Pakete aus den Verlagen Servus und Ueberreuter Sachbuch! Teilnehmen
 
>