Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Ausgebackene Dorschteile mit Kartoffel-Zwiebel-Salat | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Ausgebackene Dorschteile mit Kartoffel-Zwiebel-Salat | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Zunge vom Dorsch
200 g   Bäckchen vom Dorsch
1 l   Rapsöl
1 mittlere(s,r)   Ei
100 g   Mehl
60 ml   Wasser
60 ml   Bier
4 EL   Zitronensaft
500 g   Pellkartoffeln vom Vortag
60 g   Zwiebeln rot
30 g   Lauchzwiebeln
50 g   Gewürzgurke
7 EL   Gewürzgurkensud (aus dem Glas)
60 g   Mayonnaise
1 große(r)   Peperoni
1 Prise(n)   Pfeffer weiß
1 Prise(n)   Salz

Raffinierte Zubereitung

  • Besonders die Zungen ähneln in Geschmack und Konsistenz einigen Muschelarten. Das Heraustrennen der Bäckchen gelingt mit kurzer Klinge gut. Die Zungen trennt Ihr von der Kopfunterseite her wie folgt aus: Mit der Klinge gleich hinter dem vorderen Bereich des Unterkiefers den vorderen Zugenbereich abtrennen und die Klinge innerhalb der beiden Unterkieferknochen bis zum Kiemenansatz führen. Dann die Zungenwurzel vor dem Kiemendeckelansatz durchtrennen. Die herausgenommene Zunge bildet nun ein Dreieck.
    Die kalt gespülte, abgetupften Zungen und Bäckchen mit dem Zitronensaft benetzt zur Seite stellen. Die Pellkartoffeln in 5 mm-dicke Scheiben schneiden. Rote Zwiebeln in sehr dünne Ringe, Gewürzgurke in Würfel schneiden. Lauch-Zwiebel und Peperoni spülen, Peperoni längs halbiert entkernen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
    Pellkartoffeln mit Gurkenwürfeln, Zwiebel- und Lauchzwiebelringe sowie Peperoni vermengen, mit Salz sowie Pfeffer würzen, den Gurkensud unterhen und ca. 20 Minuten kühlstellen. Dann die Mayonnaise unterrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit das Bier, das Wasser mit 1/4 TL Salz verrühren und klumpenfrei mit einem Schneebesen in das Mehl einrühren. Dann das Ei unterziehen. Nach 10 Minuten noch einmal aufschlagen.
    Das Öl so im Topf erhitzen, dass sich an einem eingetauchten Hölzchen Blasen bilden. Zungen und Bäckchen trockentupfen, salzen, pfeffern, mit 2 Gabeln im Bierteig wenden, etwas abtropfen lassen und so in das heiße Öl geben, dass die Stücke nicht miteinander verkleben. Bis zur hellen Bräunung ohne Deckel, aber mit Spritzschutz ca. 4-5 Minuten ausbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Ausgebackene Dorschteile mit Kartoffel-Zwiebel-Salat wurde bereits 168 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
5-adventstuerchen
5. Adventstürchen
Wir verlosen vier tolle Weleda-Geschenksets inkl. einer Wärmeflasche von David Fussenegger! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>