Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Asiatische Chili-Garnelen | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Asiatische Chili-Garnelen | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   TK-Garnelen (glasiert, entdarmt, gekocht, mit Schwanzflossen)
2 mittlere(s,r)   frische rote Chilischoten
100 g   Zwiebeln frisch
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 Stk.   (haselnussgroß) Ingwer
1 Stiel(e)   Zitronengras (Asialaden)  

(alternativ: getrocknet aus dem Glas)

2 Stk.   frische Zitronenblätter (Asialaden)  

(alternativ: Schale von 1 Bio-Limette)

4 EL   neutrales Pflanzenöl
1 EL   Sojasauce
1 mittlere(s,r)   Limette; Saft

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Garnelen auftauen lassen. Chilis waschen, trocken reiben, Stiele sowie Kerne entfernen, Fruchtfleisch zerteilen und im Mörser zerstoßen.

    Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Den weichen Teil vom Zitronengras putzen, dann alles sehr fein hacken. Die Zitronenblätter in 1 mm dünne Streifen schneiden.
  • 2
    Garnelen trocken tupfen, in 3 Portionen in je 1 EL Öl rundherum 4 Minuten braten. Anschließend herausnehmen und warm halten.

    Restliches Öl erhitzen, darin Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Zitronengras und -blätter sowie Ingwer unter Rühren 3 - 4 Minuten anbraten. Dann die Sojasauce und 6 EL heißes Wasser zufügen, 3 Minuten köcheln.

    Die Garnelen in der Soße schwenken und mit Limettensaft würzen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
160 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Asiatische Chili-Garnelen wurde bereits 122 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
hotel-mama-ab-9-12-auf-dvd-blu-ray-und-als-video-on-demand
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Gewinnen Sie zwei Handtaschen von Leconi im Wert von je 90 Euro und drei DVDs! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>