Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Käse-Zupfbrot das ideale Partybrot | Einfache Küche mit Video Rezept auf Kochrezepte.de von angimcbeal

 


Käse-Zupfbrot das ideale Partybrot | Einfache Küche mit Video

 
Foto: angimcbeal
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Krustenbrot
200 g   Leerdammer (Caractère)
100 g   Cheddarkäse
50 ml   Olivenöl
3 Zehe(n)   Knoblauch
2 Stange(n)   Frühlingszwiebeln
1 Bund   Schnittlauch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1
    Das Brot mit einem Messer gleichmäßig einschneiden.
    Es darf nicht komplett durchgeschnitten werden.
    Der unterste Zentimeter sollte frei bleiben, damit das Brot nicht auseinander fällt.
  • 2
    Das Kräuteröl: Gewürze und Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl vermischen. Den Käse in etwa 2-3 mm dicke Scheiben schneiden und in die aufgeschnitten Zwischenräume des Brotes stecken. Wenn alle Spalten mit Käse gefüllt sind, gibt man noch etwas von dem Kräuteröl in jede Spalte.
  • 3
    Im vorgeheizten Grill oder Backofen wird das Brot dann bei 200 Grad etwa 20 Minuten gebacken, bis der Käse geschmolzen ist.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Kennt ihr das Brot "Doppelback" ? Wenn ja, wie wird das hergestellt ? Genau, das kommt auch zwei mal in den Ofen und ist nicht trocken. Ihr Pfeifen !!!

Antwort von unbekannter Gast:

Kenne kein Doppelbackbrot. Denke aber das das Brot durch den Läse Feuchtigkeit hält. Allerdings erscheinen mir 20 min auch zu lange.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Bevor ihr das Rezept weiter zerreißt , ich habe es schon gegessen. Eine Freundin hat es zum Grillen letztes Jahr gebacken und es war wirklich lecker! Also, bevor ihr meckert und das Rezept in der Luft zerreißt probiert es aus. IHR SUPER KÖCHE ??????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Toll ,endlich mal gute Alternativen zum Rezept .

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das Brot sieht so toll aus ,warum verstümmeln ??? Brot in Scheiben schneiden ,Käse drauf ,Kräuter drauf und zwei Minuten überbacken . Fertig ist das Ganze !! Im übrigen auch zur Party ...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schade um das Brot !!! 20 Minuten zerstört nicht nur das gebackene Brot ,sondern auch die anderen Zutaten. Überich bleibt der zerlaufene Käse ,auf trocknem Brot und verbrannten Kräutern .

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wenn das Brot bei 200 Grad 20 Minuten gebacken wird istes hart und trocken. Das soll lecker sein? Schade um die Zutaten

Geschrieben von unbekannter Gast:

sehr schmackhaft ??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ja...l e c k e r!!!!! und ganz hohe Kochkunst...

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht voll lecker aus ????????

Geschrieben von angimcbeal:

lecker

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Käse-Zupfbrot das ideale Partybrot wurde bereits 3377 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-jeans-fritz-modisch-durch-den-herbst
Mit JEANS FRITZ modisch durch den Herbst
Wir verlosen vier 100-Euro-Gutscheine für den JEANS FRITZ Onlineshop! Teilnehmen