Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Silvestergelee - für ein leckeres Finale | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Silvestergelee - für ein leckeres Finale | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
2 Packung(en)   Gelatinepulver, weiß
400 ml   Wasser
400 ml   Sekt rot  

(alternativ: Rotwein)

160 g   Zucker weiß
1 große(r)   Apfel
8 Stk.   Sektgläser

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Rotes und weißes Gelee getrennt zubereiten. Für das rote Gelee 1 Packung Gelatine mit 200 ml Wasser anrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  • 2
    Dann die Gelatine mit 80 g Zucker unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist. Erst etwa 4 Esslöffel von 200 ml Sekt oder Rotwein mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit dem übrigen Sekt oder Rotwein verrühren und in Sektgläser füllen.
  • 3
    Das Gelee mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 4
    Weiße Gelatine entsprechend zubereiten, auf das erstarrte rote Gelee geben und fest werden lassen. Anschließend den Apfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und beliebige Motive ausstechen. Mit einem Tafelmesser in das Dessert stechen, die Apfelscheiben daran runter schieben.


Ihr könnt die Flüssigkeit auch schräg (2 Farben in einem Glas) einfüllen. Dazu die Gläser mit der roten Flüssigkeit geneigt in eine Rührschüssel stellen, erkalten lassen und dann die weiße Flüssigkeit dazugeben.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Silvestergelee - für ein leckeres Finale wurde bereits 64 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
schlemmerpakete-fuer-geniesser
Schlemmerpakete für Genießer
Gewinnen Sie leckeren Käse, Weingläser, einen Dekanter sowie Käsemesser & -brett im Wert von 100€! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>