Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Portugiesisches Omelett | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von kochrezept

 


Portugiesisches Omelett | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: J_Chretien_AT
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Zander- oder Felchenfilet
1 -   große Zwiebel, fein geschnitten
1 Prise(n)   Salz
4 -   Eier
1 Bund   krause Petersilie, fein geschnitten
1 Prise(n)   Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n)   scharfes Paprikapulver
1 Schuss   Olivenöl zum Braten

Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Den Fisch und die fein geschnittene Zwiebel in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, dann absieben. Die Eier
    in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Fisch und den Zwiebelwürfeln vermengen. Die fein geschnittene
    Petersilie unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Eier- masse in erhitztem Olivenöl in einer
    Bratpfanne stocken lassen.
  • 2
    Variante
    Natürlich kann auch jeder beliebige Meeresfisch für dieses Rezept verwendet werden, beispielsweise Dorsch und Heilbutt.


Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch "Einfache Vielfalt: Achtsam Kochen – Rezepte und Geschichten" von Maurice Maggi und Juliette Chrétien. Erschienen im AT Verlag.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Portugiesisches Omelett wurde bereits 189 Mal nachgekocht!

 

kochrezept




Gewinnspiele
5-adventstuerchen
5. Adventstürchen
Wir verlosen vier tolle Weleda-Geschenksets inkl. einer Wärmeflasche von David Fussenegger! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte