Sie befinden sich hier:  Diät  |  Diät-Tipps  | 

Molke auf Kochrezepte.de

 

Molke - viel mehr als ein Nebenprodukt!

Molke entsteht bei der Herstellung von Käse, und das nicht zu knapp! Wenn man 100 kg Milch zu Käse verarbeitet, entstehen 10 kg Käse und sage und schreibe 90 kg Molke. Und die ist zum „Wegwerfen“ nun wirklich zu schade! Die Molke liefert uns sehr hochwertiges Eiweiß, den verdauungsfördernden Milchzucker (Lactose) und viele, viele Mineralstoffe und auch wasserlösliche Vitamine. Besonders zu erwähnen ist dabei das günstige Verhältnis von Kalium und Natrium. Molke enthält viel Kalium und wenig Natrium. Das ist für alle wichtig, aber z.B. auch für Bluthochdruckpatienten, die auf wenig Natrium in der Ernährung achten sollen. Bei den Vitaminen versorgt uns die Molke v.a. mit einer Extra-Portion der B-Vitamine. Und jetzt das Beste: Bei all diese tollen Vorteilen liefert die Molke nur wenig Kalorien (240 kcal pro Liter) und praktisch kein Fett. Denn das ist ja bekanntlich im Käse! Und wer gar nicht genug kriegen kann, der gießt die Molke auch in sein Badewasser! Denn schon die Kaiserinnen und Königinnen gönnten ihrer Haut in den zahlreichen Molkekuranstalten diese Wohltat!
von Ernährungsexpertin Diplom-Ökotrophologin
Sabine Mehring
Ernährungsberatung
Kategorien



Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>