kochrezepte.de
Kostenlose Rezepte & Chefkoch-Gerichte - einfach, schnell und lecker!
 
 
http://schnupperliese.WomenWeb.de
53 Jahre, 
geschieden, 
aus Meißen
Skorpion | » Horoskop
Mitglied seit  13.3.2010
Letzter Login  letzte 7 Tage
Besucher 1233157
| 1401 Wertung(en)
Jetzt einloggen und bewerten!

Kontakt
Message Clubmessage
Freundschaft anfragen Freundschaft anfragen
weiterempfehlen Weiterempfehlen
User merken zur Merkliste hinzufügen
Gaestebuch Gästebucheintrag schreiben

Registrieren
Um in Kontakt zu treten und zahlreiche andere Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich erst registrieren.

Sie sind bereits registriertes Mitglied?
Dann können Sie sich hier einloggen.


Info
Mein Motto
Kein Mann ist so stark wie eine hilflose Frau, die ihre Schwäche zu erkennen gibt. (Hans Holt)
Ich suche
Freunde, Info/Unterhaltung, Gedankenaustausch
Interessen
Kochen & Wohnen, Musik & Kultur, Beauty & Wellness, Shopping, Gesundheit & Fitness
schreiben, dichten, lesen (alles außer Krimis)
Hier kannst du mich treffen
zu Hause vorm PC
Das kann ich gut leiden
jedes Lächeln das mir gilt aber auch das, was ich aufschnappe wenn es anderen gilt,
Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Selbstbewußtsein
Das kann ich gar nicht leiden
Unehrlichkeit, Hinterhältigkeit
» Profil 

Interessen
Sportarten
Walking...
 
Haustiere
Katze, Nagetiere...
 
Welche Musikrichtungen bevorzugen Sie?
Oldies, Schlager, Volksmusik...
 
Interessieren Sie sich für Kultur?
Lesen, Literatur, Theater...
 
Welche Art von Filmen und Fernsehsendungen sehen Sie sich gerne an?
Komödie, Liebesfilme, Nachrichten, Serien, Ra...
 
» Profil 

Artikel
schnupperliese  , vom 31.05.11, 67 Visits
Rubrik: Witze & Fun
alle artikel von [ schnupperliese]
 
 
 empfehlen
   drucken   alt merken   alt melden
Titel: Ein Märchen nur für Frauen
Ein Märchen nur für Frauen (oder Männer die darüber lachen können)!!!

Es war einmal in einem Land, weit weg, eine wunderschöne, unabhängige,
selbstbewusste Prinzessin.
Eines Tages betrachtete sie einen Frosch in einem Biotop in ihrer Ökowiese, unweit
ihres Schlosses.
Da sprang der Frosch in ihren Schoss und sagte:
"Elegante Lady, einstmals war ich ein hübscher Prinz - bis
mich eines Tages eine böse Hexe verzaubert und mit
diesem Fluch belegt hat. Ein Kuss von Dir und ich werde
wieder der schmucke junge Prinz, der ich einmal war.
Dann, Süsse, können wir heiraten, einen Haushalt im
Schloss meiner Mutter führen, wo Du meine Mahlzeiten
bereitest, meine Wäsche wäschst und bügelst, meine
Kinder gebärst und gross ziehst und damit glücklich bist,
bis an das Ende Deiner Tage."
An diesem Abend sass die Prinzessin leise lächelnd vor einem Glas Chardonnay und
leckeren Froschschenkeln in einer leichten Zwiebel-Weisswein-Sauce.
..................
und die Moral von der Geschicht’,
blöde Frauen gibt es nicht!
 
Permalink Permalinkneuen Artikel schreiben neuen Artikel schreibenKommentar verfassen Kommentieren
Kommentare
glugie   am 13.06.2011 21:00:00
Super!!!
nachtmusik   am 03.06.2011 10:46:00
herrlich
lionne2005   am 02.06.2011 04:56:00
mimi2102   am 01.06.2011 16:06:00
hab beim Lesen auch sehr geschmunzelt, toll geschrieben.
spielratz   am 01.06.2011 15:03:00
Gut so! smiley
davida   am 01.06.2011 12:10:00
Ja,wenn der Frosch gleich so mit der Tür ins Haus fällt,dann ist er selbst schuld,hi
nassau   am 01.06.2011 07:57:00