Sie befinden sich hier:  Chefköche  | 

Chefkoch Stefan Wiertz auf Kochrezepte.de

 

Chefkoch Stefan Wiertz

Ein Genussnomade mit Bodenhaftung

Ein Genussnomade mit Bodenhaftung
Stefan Wiertz ist Foodstylist, Rezeptentwickler, Kochbuchautor und Profikoch. Unter anderem ist Herr Wiertz durch sein über fünfjähriges Mitwirken in der TV-Sendung „Kochduell“ und als Kochbuchautor der Bücher „Fleisch satt“ und „Räuchern“ bekannt. Sich selbst beschreibt er als Genussnomade: „Alles, was ich tue, tue ich für den Genuss – und ja, ich würde mich selber als Nomaden bezeichnen. Ich bin viel unterwegs, um mich inspirieren zu lassen, bin sehr interessiert an fremden Ländern, deren Kulturen und Essgewohnheiten und ständig auf der Suche nach spannenden Projekten.“

Seit dem Frühjahr 2012 entwickelt Stefan Wiertz Rezepte für die Schnittkäsemarke Grünländer. Die Zusammenarbeit reizt den Profikoch vor allem wegen der Natürlichkeit des Produkts: „Ich schätze es, dass Grünländer sich seine ‚grüne Seele‘ nicht nur auf die Fahnen schreibt, sondern den nachhaltigen und respektvollen Umgang mit der Natur tatsächlich lebt. Die ‚grüne Seele‘ ist praktisch die DNA von Grünländer.“
Zudem legt der Koch und Familienvater Wert auf naturbelassene Produkte und Bodenständigkeit. „Grünländer ist purer Käsegenuss ohne Gentechnik, Konservierungsstoffe oder künstliche Zusätze. Mit so einem Produkt kann ich arbeiten“, so Stefan Wiertz.

„Feuriges Bullenherz mit marinierten Käsewürfeln“ ist eines der Rezepte, die Stefan Wiertz für Grünländer entwickelt hat. Allen Rezepten ist eins gemein: Sie zeichnen sich durch eine kurze Zubereitungszeit und wenige Zutaten aus, so dass sie unkompliziert nachgekocht werden können.





Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>