Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Beilagen | 

Frühlingszwiebeln mit Parmesan | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Frühlingszwiebeln mit Parmesan | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Salz
3 Bund   Frühlingszwiebeln
2 EL   Öl
2 EL   Olivenöl
80 g   Parmesan (Stück) evtl. mehr
1 EL   Zitronensaft
1 Prise(n)   weißer Pfeffer

Einfache Zubereitung

  • Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, die dunkelgrünen Blattspitzen abschneiden und die Zwiebeln quer halbieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die unteren Hälften der Frühlingszwiebeln 2-3 Minuten garen, dabei einmal wenden. Dann die restlichen Hälften zugeben und weitere 3-4 Minuten bei milder Hitze zugedeckt garen. Die Zwiebeln auf eine Platte geben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl begießen. Kalt werden lassen. Den Parmesan hobeln und die Frühlingszwiebeln damit bestreuen.
    Als Vorspeise oder Beilage zu kaltem Fleisch servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Frühlingszwiebeln mit Parmesan wurde bereits 1503 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
max-und-helene-ein-mitreissendes-schicksals-drama
MAX & HELENE – ein mitreißendes Schicksals-Drama
Gewinnen Sie 1 von 5 DVDs zum tragisches Liebesfilm! Teilnehmen
Ähnliche Rezepte
 
>