Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Auflauf | 

Birnen-Reisauflauf mit Schneehaube | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von meuchelmoerder

 


Birnen-Reisauflauf mit Schneehaube | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: meuchelmoerder
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Reis
500 ml   Milch
1 Stk.   Vanilleschote
80 g   Zucker
3 Stk.   Birnen, getrocknet
125 ml   Rotwein, trocken  

(alternativ: Traubensaft, rot)

3 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
3 EL   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Reis in Salzwasser 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vanillemark aus der Schote kratzen und in Milch mit 2 EL Zucker aufkochen. Abgetropften Reis hinzugeben und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 30 Minuten quellen und anschließend abkühlen lassen. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften im Rotwein bei kleiner Hitze etwa fünf Minuten dünsten. Eier trennen und die Dotter unter den kalten Reis rühren. Eine Auflaufform einfetten. Die Birnen abtropfen lassen und zusammen mit dem Reis in die Form geben. Die Eiklar mit Wasser steifschlagen und unter weiterem Schlagen den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee auf dem Reis verteilen. Im vorgeheizten Backofen, vorzugsweise unter dem Grill, bei 225 °C hellbraun backen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

was soll Birnen getrocknet bedeuten?

Antwort von unbekannter Gast:

Es gibt sowas wie Trockenobst (getrocknete Pflaumen, Äpfel und auch Birnen z.b.) diese Quellen dann mit Flüssigkeit auf! Sowas hat früher viel meine Oma mit solchen Süßspeisen verarbeitet! Findet man gern im Geschäft bei den Nüssen. Gutes Gelingen wünscht Dani

Geschrieben von Slipgirl:

Sooo, ich bins nochmal:
Habe Milchreis genommen und gleich in der Milch gekocht!
Dann wie oben beschrieben alles nachgekocht und ich muss sagen: LECKER!!!!!

Hätte allerdings nicht gedacht, dass der Einschnee soo SCHNELL "hellbraun! wird und hab währenddessen in aller Seelenruhe die Spülmaschine ausgeräumt, als ich entsetzt feststellte, dass der Auflauf oben schon schwarz wurde :)

Naja, war kein Problem, die obere Haut ließ sich mit einem Rutsch abziehen, und dann hab ichs nochmal KURZ re

Geschrieben von Slipgirl:

Würde das Rezept gerne nachkochen, aber ich habe mich gefragt, ob man Milchreis dafür nimmt? Ja, oder? Und warum erst in Salzwasser kochen? Kann man ihn nicht gleich in Milch kochen?

LG Slipgirl

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
270 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Birnen-Reisauflauf mit Schneehaube wurde bereits 6376 Mal nachgekocht!

 

meuchelmoerder




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen